Schulungen zu den Unterrichtsmaterialien 

Berlin:

Lehrerinnen und Lehrer aus Berlin können sich bei Interesse an einer Schulung an unseren Partner ÄGGF wenden, der die Schulungen für Berlin umsetzt. Die Ordner können danach über die ÄGGF kostenlos bestellt werden.

Kontakt: 
Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF)
Judith Barz
Pickhuben 2
20457 Hamburg
Tel.: 040 41 91 94 90
E-Mail: aeggf@aeggf.de

 

Brandenburg: 

In den Schulämtern des Landes Brandenburg finden Informations- und Schulungsangebote zu den Materialien statt. Zu diesem Termin erhalten Sie die Materialen nach erfolgter Schulung direkt ausgehändigt.

Jeweils bis zu zwei Lehrkräfte einer Schule der Sekundarstufe I, Berufsschulen sowie Oberstufenzentren sind herzlich eingeladen, an den Schulungen vor Ort in den jeweiligen Schulämtern teilzunehmen.

Ansprechpartner/innen in den Regionalstellen des Landesschulamtes sind:

 

Regionalstelle Brandenburg an der Havel: Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming sowie die Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel:

Ricarda Päßler: Ricarda.paessler@lsa.brandenburg.de

 

Regionalstelle Cottbus: Landkreise Dahme-Spreewald,Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster sowie die Stadt Cottbus:

Karin Handt: Karin.Handt@LSA.Brandenburg.de

 

Regionalstelle Frankfurt (Oder): Landkreise Uckermark, Barnim, Märkisch-Oderland und Oder-Spree sowie die Stadt Frankfurt (Oder):

Sonja Klingner/ Henning Jürgens:
SonKli@web.de
Henning.Juergens@LSA.Brandenburg.de

 

Regionalstelle Neuruppin: Landkreise Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel und Havelland:

Birgit Haupt/ Dietmar Menzel:
birgit-bloch@web.de
Dietmar.Menzel@LSA.Brandenburg.de

Die Veranstaltungen werden im Fortbildungsangebot des Landes Brandenburg aufgenommen. Das Material wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit, Soziales Gesundheit und Frauen, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, das Bündnis Gesund Aufwachsen in Brandenburg und die AOK Nordost.

Die Schulungen werden über den Verein Bildung und Gesundheit e.V. in Zusammenarbeit mit den Schulämtern des Landes Brandenburg, Bereich Fortbildung vorbereitet und umgesetzt. Rückfragen und weitere Terminvereinbarungen sind möglich unter Krause@bildunggesundheit.de

Sachsen:

Informationen folgen.